Weine aus dem piemont

Cantina Giuseppe Negro, Neive

Etwas ausserhalb des sehenswerten Ortes Neive, auf einem Hügelrücken, steht die Cantina Negro. Die Gegend nördlich von Alba ist bekannt für Weine mit hohem Qualitätsstandard. Mitten in der Barbaresco-Zone erzeugt der Önologe und Besitzer Giorgio Negro mit seiner Familie ausgezeichnete Weine, wie das schon sein Vater Guiseppe in den Fünfziger Jahren tat. Seit Jahren verkosten wir dort immer wieder eindrückliche Weine von hoher Qualität. Zwei Provenienzen aus dem Sortiment dieses Familienbetriebes haben es uns besonders angetan.

 

Arneis

Die alte, autochtone Rebe aus den Hügeln nördlich von Alba wurde in den 90-er Jahren wiederbelebt. Negro’s Arneis findet grossen Anklang. Der Saft wird während 20 Tagen im Stahltank bei kontrollierter Temperatur vergoren und anschliessend ca. 6 Monate im Stahltank ausgebaut.

 

Monsù Langhe Nebbiolo

Monsù stammt aus dem piemontesischen Dialekt und heisst «Herr». Die eingemaischten Nebbiolo-Trauben vergären ca. 2 Wochen bei 30 Grad im Stahltank. Der anschliessende Ausbau erfolgt während ca. 18 Monaten in Eichenfässern von 500 Litern Inhalt.

Roero Arneis DOCG

Strohgelbe Farbe, frisches und blumiges Bukett, harmonisch fruchtig am Gaumen

Weintyp: Weisswein

Jahrgang: 2019

Traubensorte: Arneis

Land: Italien

Region: Piemont

Weingut: Cantina Negro Guiseppe, Neive

Alkoholgehalt: 13.5 %

Trinkreife: jetzt bis 2021

Passt zu: Apéritif, mit und ohne Häppchen, leichten Vorspeisen, Fisch

CHF 14.80

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Monsù Langhe Nebbiolo DOC

Granatrote Farbe, intensives und kräftiges Bukett, an reife Früchte und Gewürze erinnernd, voller Körper, harmonisches Tannin. Monsù kann viele Jahre gelagert werden.

Weintyp: Rotwein

Jahrgang: 2015

Traubensorte: Nebbiolo

Land: Italien

Region: Piemont

Weingut: Cantina Negro Guiseppe, Neive

Alkoholgehalt: 14.5 %

Trinkreife: jetzt bis mindestens 2025

Passt zu: Fleischgerichten generell, Braten, Käse

CHF 22.60

  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit